ÜBERGANG IN DEN KINDERGARTEN

Um den Kindern den Übertritt zu erleichtern, arbeiten wir eng mit den Kindergartengruppen zusammen. Das Personal der neuen Gruppe tritt bereits vor dem Übertritt mit den jeweiligen Kindern in Kontakt und startet die ersten Annäherungsversuche.

Zudem werden Schnuppertermine vereinbart. So erhalten die Kinder einen ersten Einblick in die bevorstehende neue Gruppensituation. Falls es die gegebene Situation zulässt, werden die Kinder bei diesen ersten Schritten vom Krippenpersonal begleitetet, um ihnen in der neuen Umgebung die nötige Sicherheit zu geben. Am Ende unseres Krippenjahres werden alle wechselnden Kinder mit einer kleinen Feier verabschiedet. Zudem besprechen wir den bevorstehenden Gruppenwechsel mit den jeweiligen Kindern. So soll der Übertritt erleichtert werden.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.